Zum Hauptinhalt springen

Wechselkoffer Euro Select 7

Vorzeitige Schließung: Investition in die deutsche Logistikbranche mit Renditen ab 4,40% p.a. nur noch bis kommenden Montag, den 09.12.2019!

Internethandel und TV-Shopping führen zum wahren E-Commerce-Boom und der Paketdienstleistermarkt wächst Jahr um Jahr stetig und erfolgreich.

2018 stieg das Sendungsvolumen um 4,9% auf insgesamt 3,52 Mrd. Sendungen allein in Deutschland. Die Branche freut sich damit über ein Umsatzwachstum von rund einer Milliarde Euro im vergangenen Jahr und über mehrere tausend neue Arbeitsplätze. Experten erwarten auch für die kommenden Jahre ein Wachstum von ca. 5% p.a.

Wechselkoffer sind für dieses Wachstum unerlässlich und nach wie vor sind die Produktionskapazitäten sehr begrenzt. Dies hat für das Anlagegut eine hohe Nachfrage und eine große Wertstabilität zur Folge.

 

Mit dem Angebot Wechselkoffer Euro Select 7  unseres Partners, der Solvium Capital GmbH, können Sie mittelbar an dieser interessanten Wachstumsgeschichte partizipieren und IRR-Renditen ab 4,40% p.a. erwirtschaften. Das Besondere: Die Laufzeit ist mit nur rund 5 Jahren überschaubar und Sie erhalten Ihre Mietzahlungen monatlich auf Ihr Konto. Um das Management kümmert sich der Marktführer.

Vorzeitige Schließung am 09.12.2019:

Mit 4,4% p.a. in die deutsche Paketbranche investieren und Silbermünze sichern!

Incentive

Nur bis 9. Dezember 2019

Bei einer Investition in den Wechselkoffer Euro Select 7 bis zum 09.12.2019 erhalten Sie als Dankeschön eine Silbermünze geschenkt! Ihre Kundenbetreuung erreichen Sie kostenfrei aus allen deutschen Netzen unter 0800 - 66 88 900.

Das Angebot Wechselkoffer Euro Select 7 kurz für Sie zusammengefasst:

1 nur 5 Jahre Laufzeit
2 IRR-RenditeMit Rendite wird der Ertrag einer Kapitalanlage - meist ausgedrückt in Prozent auf Basis des Kapitaleinsatzes - bezeichnet. ab 4,40 p.a.
3 hohe Miete von 11,75%; monatliche Auszahlung
4 eine „Made in Germany“-Erfolgsstory
5 100% Erfüllungsquote seit Unternehmungsgründung
6 Direktinvestment in Wechselkoffer mit Eigentumszertifikat
7 Top Vermietmanager (Nr. 1 in Europa)
8 Härtefallschutz
9 jährliche Prüfung der Wechselkoffer gemäß Unfallverhütungsvorschriften
  Bitte beachten Sie die Risikohinweise im Verkaufsprospekt, in den Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) und am Ende dieser Seite.

Risiken: Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Grundlage für den Kauf ist jeweils der Verkaufsprospekt, der ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthält. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

> Direkt zu den Risikohinweisen am Ende dieser Seite.

> Zum Verkaufsprospekt und dem Vermögensanlagen-Informationsblatt.

SOLVIUM CAPITAL - mit makelloser Erfolgsbilanz ausgezeichnet investieren!

Dank SOLVIUM CAPITAL als einem der führenden Anbieter für Direktinvestments in Logistikausrüstung wie Wechselkoffer in Deutschland, können Investoren an der dynamisch wachsenden Logistikbranche teilhaben und attraktive Renditen erzielen. Bis heute haben rund 6.000 Kunden bei SOLVIUM u.a. in Wechselkoffer für insgesamt deutlich mehr als 200 Millionen Euro investiert. Über 10.000 abgeschlossene Kauf-, Miet- und Verwaltungsverträge und hohe Wiederanlagequoten dokumentieren eindrucksvoll die Zufriedenheit der SOLVIUM-Kunden.

Seit der Unternehmensgründung in 2011 hat Solvium eine makellose Erfolgsbilanz und einen einzigartigen „Track Record“. Bedeutet doch die 100 %ige Erfüllungsquote, dass SOLVIUM bei sämtlichen Investments in der Vergangenheit ausnahmslos alle wirtschaftlichen bzw. finanziellen Zusagen u.a. für Wechselkoffer ohne Abstriche erfüllt hat.

Wechselkoffer – Eine fast 50-jährige Erfolgsgeschichte "Made in Germany"

1971 setzte das Logistikunternehmen Dachser erstmals diese auf Europaletten genormten Transportboxen ein. Durch Ihre Robustheit und Wirtschaftlichkeit sind Wechselkoffer in der Kurier-, Express- und Paketdienstbranche unentbehrlich geworden. Wechselkoffer dienen als Schutz, als Behältnis, aber auch als rollendes und stehendes Lager. Der Einsatzbereich von Wechselkoffern konzentriert sich Expertenschätzungen nach zu 90 Prozent auf die Länder Mitteleuropas, wie Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Benelux-Länder.

Presse & Medien

Presse - Welche Geldanlagen bringen heute noch hohe Zinsen?

|   Presse

"Bei genauerem Hinsehen gehören Direktinvestments in Logistik-Equipment zu den wenigen Anlageformen, die auch real inen Vermögenszuwachs...

Weiterlesen

Presse - Im Anlegerinteresse mitgedacht: Das Investmentkonzept der Solvium-Gruppe

|   Presse

Sachwert Magazin: "Wer also bei Sachwertinvestments in Logistik investieren möchte, sollte sich mit Solvium als Anbieterin beschäftigen."

Weiterlesen

Produktcheck: Solvium Wechselkoffer Euro Select 7

|   Presse

Eine interessante alternative Variante der Geldanlage ist die Direktinvestition im Logistikbereich in sogenannte Wechselkoffer. Denn die...

Weiterlesen

Kapital marktintern: Prospekt-Check zum Solvium Wechselkoffer Euro Select 7

|   Presse

'k-mi'-Prospekt-Checks stellen eine Bewertung der angebotenen Objekte durch das 'k-mi'-Experten- Team ausschließlich aufgrund der allgemein...

Weiterlesen

Gute Aussichten für Investoren

Der KEP-Markt (Kurier-Express-Paketdienst-Markt) verzeichnet in den letzten Jahren ein nahezu konstantes Wachstum. Für die nächsten 4 Jahre ist bei den Sendungen mit einem Plus von insgesamt 4,7 Prozent pro Jahr zu rechnen. Dieser Wert liegt über dem durchschnittlichen Wachstum von 4,1 Prozent zwischen 2000 bis 2018.

Während der Versandhandelsanteil derzeit nur rund 8 % am deutschen Einzelhandelsumsatz ausmacht, schätzen Experten laut der Studie „Einkaufen 4.0“ der Deutschen Post AG diesen Anteil für das Jahr 2020 auf 20 %, was einer Steigerung von 150 % entspricht. Dies verwundert kaum, schließlich kauft bereits heute jeder dritte Deutsche online ein, Tendenz auch hier weiter steigend.

Wechselkoffer und ihre Vorteile für den KEP-Markt

Wechselkoffer (auch Wechselaufbau, Wechselbehälter, Wechselpritsche, Wechselbrücke oder Swapbody genannt) sind austauschbare Transportbehälter mit ausklappbaren Stützbeinen, die mit oder auch ohne Kran durch das Absenken des Lkw-Fahrgestells abgesetzt werden können. So lassen sich Wechselkoffer schnell, einfach und kostengünstig zum Beispiel bei Logistikzentren abstellen und aufnehmen. Wechselkoffer sind überwiegend aus Stahl gefertigt, damit wind- und wasserdicht, sehr stabil und wenig reparaturanfällig. Sie werden hauptsächlich von Kurier-, Express- und Paketdiensten für den Transport von Gütern auf der Straße verwendet. Die großen Vorteile des Wechselkoffers gegenüber ISO-Containern sind die Euro-Palettenbreite und die Möglichkeiten des kranunabhängigen Aufnehmens und Abstellens. Während ein Wechselkoffer an der Rampe beladen wird, kann der Lkw bereits weitere Transportfahrten mit Wechselkoffern durchführen. Kein Kraftfahrzeug oder Kraftfahrer muss während des Be- und Entladens warten, die Stand- und Wartezeiten sind minimal. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Wechselkoffers liegt bei über 15 Jahren.

Hinweise und Risiken zu Wechselkoffer Euro Select 7

Hinweise:

Die vorliegende Werbemitteilung der apano GmbH ist eine unverbindliche Kurzinformation. Sie dient ausschließlich Marketingzwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf dar. Das öffentliche Angebot der beworbenen Finanzinstrumente erfolgt ausschließlich aufgrund der maßgeblichen Zeichnungsunterlagen (Verkaufsprospekt nebst gegebenenfalls veröffentlichten Nachträgen, Vermögensanlagen-Informationsblatt). Der allein maßgebliche Prospekt und das Vermögensanlagen-Informationsblatt stehen unter www.apano. de/rechtliches zum Download zur Verfügung und können nach ihrer Veröffentlichung kostenlos in Papierform bei der apano GmbH, Heiliger Weg 8–10, 44135 Dortmund, Tel.: 0800-66 88 900, www. apano.de, angefordert werden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der verkürzt dargestellten Angaben zu diesem Anlageprodukt wird keine Gewähr übernommen. Die Angaben sind nicht auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Verhältnisse angepasst und können eine individuelle Information und Auseinandersetzung mit dem Produkt in keinem Fall ersetzen.

Risikohinweise:

Bei der vorliegenden Vermögensanlage handelt es sich um ein kompliziertes Anlageprodukt, das sich aus verschiedenen Verträgen zusammensetzt. Der Anleger muss mit der Emittentin der Solvium Wechselkoffer Vermögensanlagen GmbH & Co. KG („Solvium KG“) verschiedene Verträge schließen, die in dem Produkt ineinandergreifen. Der Anleger kauft Wechselkoffer, die er gleichzeitig vermietet und er verkauft die Wechselkoffer nach einer bestimmten Zeit zu einem festen Preis wieder an die Solvium KG (Rückkauf). Sein Vertragspartner ist hier immer die Solvium KG. Der Anleger trägt damit das Risiko, der Zahlungsfähigkeit der Solvium und auch das Risiko, dass diese auch bei der geplanten Nutzung der Wechselkoffer wirtschaftlich erfolgreich ist und keine Probleme auftreten. Es besteht dabei insbesondere das Risiko der wirtschaftlichen Erfolglosigkeit bei der Solvium KG. Ist die Solvium KG nicht erfolgreich, kann dies zur Folge haben, dass sie ihren Verpflichtungen aus den geschlossenen Verträgen nicht oder nicht in voller Höhe nachkommen kann. Im Extremfall kann dies zu einem Totalverlust und zusätzlicher Haftung aufgrund des Eigentums an den Wechselkoffern bei dem Anleger führen. Bisherige Geschäftserfahrungen oder der Vergangenheit und Prognosen über die zukünftige Entwicklung sind dabei kein verlässlicher Indikator, dafür, ob das Anlagemodell in Zukunft tatsächlich erfolgreich sein wird. Bitte beachten Sie die ausführlichen Risikohinweise in dem Prospekt und den Angebotsunterlagen.

Einbeziehung der AGB der apano GmbH:

Für die Tätigkeit der apano GmbH für den Kunden im Bereich der Anlagevermittlung und anderer Dienstleistung finden die AGB der apano GmbH Anwendung. Diese AGB gelten über den konkreten Auftrag hinaus auch für weiteren und künftigen Tätigkeiten der apano GmbH gegenüber dem Kunden. Die AGB der apano GmbH stehen auf der Webseite unter www.apano.de/rechtliches zur Verfügung und können dort herunter geladen und ausgedruckt werden. Sie werden dem Kunden auch auf Wunsch in Papierform zugeschickt. Sie können telefonisch unter 0800-6688900 (kostenfrei aus allen deutschen Netzen) oder per E-Mail unter service@apano.de bestellt werden.

Stand: 09/2019