Geld anlegen - Lexikon - D

DachfondsBei Dachfonds handelt es sich um Investmentfonds, die ihr Fondsvermögen wiederum in anderen Fonds anlegen. Auf diese Weise kann eine besonders breite Risikostreuung erzielt werden. Dachfonds werden im Englischen auch als Fund of Funds bezeichnet.
Bei DachfondsBei Dachfonds handelt es sich um Investmentfonds, die ihr Fondsvermögen wiederum in anderen Fonds anlegen. Auf diese Weise kann eine besonders breite Risikostreuung erzielt werden. Dachfonds werden im Englischen auch als Fund of Funds bezeichnet. handelt es sich um Investmentfonds, die ihr Fondsvermögen wiederum in anderen Fonds anlegen. Auf diese Weise kann eine besonders breite Risikostreuung erzielt werden. DachfondsBei Dachfonds handelt es sich um Investmentfonds, die ihr Fondsvermögen wiederum in anderen Fonds anlegen. Auf diese Weise kann eine besonders breite Risikostreuung erzielt werden. Dachfonds werden im Englischen auch als Fund of Funds bezeichnet. werden im Englischen auch als Fund of Funds bezeichnet.
DerivateFinanzinstrumente, deren eigener Wert von dem Kurs anderer Finanztitel (der so genannten Basiswerte oder Underlyings) abhängt.
Finanzinstrumente, deren eigener Wert von dem Kurs anderer Finanztitel (der so genannten Basiswerte oder Underlyings) abhängt.
DiscountzertifikateBörsennotierte Wertpapiere, die dem Inhaber einen Abschlag auf den Preis des zugrunde liegenden Basiswertes gewähren. Gleichzeitig ist die Wertsteigerung des Discountzertifikats durch eine Obergrenze limitiert.
Börsennotierte Wertpapiere, die dem Inhaber einen Abschlag auf den Preis des zugrunde liegenden Basiswertes gewähren. Gleichzeitig ist die Wertsteigerung des Discountzertifikats durch eine Obergrenze limitiert.
DiversifikationAufteilung des Gesamtvermögens auf verschiedene Anlageformen, Länder und Branchen mit dem Ziel, das Ertragsrisiko zu reduzieren.
Aufteilung des Gesamtvermögens auf verschiedene Anlageformen, Länder und Branchen mit dem Ziel, das Ertragsrisiko zu reduzieren.

Aufteilung des Gesamtvermögens auf verschiedene Anlageformen (wie AktienDie Wertpapiere, die ein Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft festlegen oder verbriefen., Obligationen etc.), Länder und Branchen mit dem Ziel, das Ertragsrisiko zu reduzieren.