Zum Hauptinhalt springen

 

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds

 

Investieren in Zukunft und Langlebigkeit!

 

INFOPAKET BESTELLEN

 

 

 

 

Investieren in Zukunft und Langlebigkeit

Mit dem Perspektive OVID Equity ESG Fonds verbinden wir die Vision zukunftsweisender Engagements und langfristiger Aktieninvestments auf der Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung.

Gabriele Hartman, Portfolioadvisor des Perspektive OVID Equity

Investieren in Zukunft und Langlebigkeit

Perspektive OVID Equity ESG Fonds

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds ist ein weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum nachhaltiger Zukunftslösungen profitieren. Das Management des Perspektive OVID Equity ESG Fonds steht unter dem Motto: „Not a problem to be solved but a future to be created.“ Damit verbinden die Perspektive Asset Management AG die Vision zukunftsweisender Engagements und langfristiger Aktieninvestments auf der Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung.

Die Aktienauswahl orientiert sich an zukunftsweisende Themenkomplexen, die an die UN-Nachhaltigkeitsziele angelehnt sind und auf die sich 193 UN-Staaten mit 17 gemeinsamen Zielen geeinigt haben. Diese UN-Nachhaltigkeitsziele stellen einen gemeinsamen Zielkonsens auf die nachhaltige Entwicklung bis 2030 dar. Sie dienen auch Unternehmen und Investoren als Leitplanken für die Ausgestaltung ihres Nachhaltigkeitsengagements.

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds

auf einen Blick

FONDSKATEGORIE

Aktienfonds

RISIKOKLASSE

5 von 7

LIQUIDITÄT

Täglich

MINDESTSUMME

100 EUR

Unterlagen kostenfrei nach Hause bestellen

 

Bestellen Sie jetzt kostenfrei und unverbindlich Informationen zu apano Investments und zu unseren Produkten.

 

INFOPAKET KOSTENLOS BESTELLEN

Fakten im Überblick

WKN:     A2ATBG
ISIN:     DE000A2ATBG9
Emissionsdatum:     15.02.2017
Emissionskurs:     100,00 €
Kapitalverwaltungsgesellschaft:     Hanseatische Investment-Gesellschaft mbH HANSAINVEST
Risiko- und Ertragsprofil:     5 (von 7)

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds ist ein weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum nachhaltiger Zukunftslösungen profitieren.

Was bedeutet nachhaltiges Anlegen?

Mit dem Begriff Nachhaltigkeit schmücken sich - mal zu Recht, mal zu Unrecht – Unternehmen und Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Um persönliche Wertvorstellungen umzusetzen oder einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben, ist eine genaue Definition entscheidend.

Die Perspektive OVID Asset Management GmbH setzt im Rahmen eines ganzheitlichen Herangehens drei Elemente bzw. Stile um:

1) die konsequente Ausrichtung auf Nachhaltigkeitsthemen (SDG-Investing)

2) den Ausschluss kontroverser Geschäftsfelder und

3) die Integration von Nachhaltigkeitsfaktoren in den Investmentprozess (ESG-Integration)

Gründe für nachhaltiges Investieren

  • Zukunftsorientierte Unternehmen
  • Lösung globaler Herausforderungen als langfristige Erfolgsfaktoren
  • Risikokontrolle durch erweiterten Fokus bei der Titelauswahl
  • Vermeidung von Reputationsrisiken und starken Kursrückgängen
  • Breite Diversifikation über unterschiedliche Sektoren
  • Keine Renditenachteile
  • Stärkere Identifikation, gesellschaftliche Relevanz

Die Aktienauswahl orientiert sich an zukunftsweisende Themenkomplexe, die an die UN-Nachhaltigkeitsziele angelehnt sind und auf die sich erstmals 193 UN-Staaten mit 17 gemeinsamen Zielen geeinigt haben:

Diese UN-Nachhaltigkeitsziele stellen einen gemeinsamen Zielkonsens auf die nachhaltige Entwicklung bis 2030 dar. Sie dienen auch Unternehmen und Investoren als Leitplanken für die Ausgestaltung ihres Nachhaltigkeitsengagements.

Ausschlusskriterien

In kritische Sub-Sektoren aus ökosozialer Sicht (Gründe in Klammern) wird NICHT investiert:

  • Luftfahrt & Verteidigung (Militär, Waffen)
  • Tabakhersteller (Gefährdung der Gesundheit)
  • Getränkehersteller (Alkohol, Gefährdung der Gesundheit)
  • Traditionelle Versorger (Klima, Atomenergie)
  • Öl- & Gasproduzenten (Umwelt, Arbeitsrechte)
  • Minengesellschaften & Bergbau (Umwelt, Arbeitsrechte)
  • Fluggesellschaften (Klima)
  • Traditionelle Automobilhersteller (Klima)
  • Traditionelle Textilhersteller (Arbeitsrechte, kaum Themenbezug)

Gegründet im Jahr 2015 in München, hat sich die Perspektive Asset Management AG unter dem Grundsatz ,,Sustainability & Good Governance“ auf zukunftsweisende und nachhaltige Anlagethemen spezialisiert. Das Unternehmen ist unabhängig und inhabergeführt und bündelt jahrzehntelange Erfahrung, Authentizität sowie Kompetenz, die in das Asset Management einfließen. Gabriele Hartmann, Vorstand, verfügt über rund 15 Jahre Erfahrung im Fondsmanagement, -research und Dachfonds-Advisory. Sie war in der Vergangenheit für Privatbanken, ein Analysehaus sowie ein Family Office tätig.

Patrick Petermeier war nach 11 Jahren in der Vermögensberatung und der Filialleitung bei einer Sparkasse als Aktienanalyst bei Khadjavi Capital Partners in München tätig. Parallel absolvierte er ein Masterstudium in Betriebswirtschaft an der Universität Regensburg und eine Fortbildung zum Certified International Investment Analyst (CIIA). Sein Fokus liegt auf qualitätsstarke und nachhaltigen Unternehmen, die ein überdurchschnittlich hohes Wachstumspotenzial aufweisen.

Kunden-Meinungen zu apano Investments

Nichts beschreibt ein Investment so gut wie gesammelte Erfahrungen. Dies gilt sowohl für die Erfahrungen mit der apano Kapitalanlage im engeren Sinne, als auch für die Erfahrungen mit dem laufenden apano Kundenservice. Finanzprodukte und Finanzdienstleistungen gehören zusammen, denn ohne einen guten Service kann auch das beste Investment nicht immer zielführend und zufriedenstellend sein. Mehr lesen...

Und so einfach kann es sein

Am bequemsten und einfachsten für Sie ist es, auf den Link "Infopaket bestellen" auf dieser Seite zu klicken und Ihre Angaben zu machen. Anschließend erhalten Sie die mit Ihren Daten vorausgefüllten Kaufunterlagen zusammen mit weiteren Informationen per E-Mail oder falls gewünscht postalisch kostenfrei und unverbindlich zugeschickt.

Bitte senden Sie anschließend die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen auf einem der 3 folgenden Wege an uns zurück:

PER E-MAIL

an service(at)apano.de

PER POST

apano GmbH
Heiliger Weg 8-10
44135 Dortmund

PER FAX

an 0231-13887-500

Die Vorteile des Perspektive OVID Equity ESG Fonds

auf einen Blick

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds ist ein weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum nachhaltiger Zukunftslösungen profitieren.

INVESTIEREN IN ZUKUNFT UND LANGLEBIGKEIT

Konsequente Ausrichtung auf Nachhaltigkeitsthemen

Die Anlagethemen orientieren sich an den Nachhaltigkeitszielen der UN und basieren auf starken sozialen, ökologischen und technologischen Impulsen.

RENDITEPOTENZIAL

Europäische Aktien im Fokus

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds ist ein weltweit anlegender Aktienfonds mit Schwerpunkt auf europäische Titel, die vom Wachstum nachhaltiger Zukunftslösungen profitieren.

AUSSCHLUSS KONTROVERSER GESCHÄFTSFELDER

In aus ökosozialer Sicht kritische Sub-Sektoren wird NICHT investiert.

U.a. in Waffen, Tabak, Öl- und Gasproduzenten, Minengesellschaften & Bergbau, Fluggesellschaften, traditionelle Automobilhersteller, traditionelle Textilhersteller usw. wird nicht investiert.

PLATZ 1

Auszeichnung mit dem Sustainable Performance Awards

Fondsmanagerin Gabriele Hartmann, die den Fonds Perspektive OVID Equity ESG Fonds managt, wurde beim Sustainable Performance Award® 2022 mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

TÄGLICH FLEXIBEL

Das Produkt ist börsentäglich handelbar!

Mit dem Perspektive OVID Equity ESG Fonds bleiben Sie flexibel, da Sie die Fondsanteile börsentäglich kaufen oder verkaufen können.

KOSTENFREIES DEPOT

Keine Depotführungsgebühren!

Kostenfreies apano-Depot bei der comdirect bank für dieses und andere Produkte. Die Depotführungsgebühren übernehmen wir für Sie.

Comdirect-Depot

GELDANLAGE PER SPARPLAN MÖGLICH

Mit kleinen Beträgen Vermögen aufbauen!

Der Perspektive OVID Equity ESG Fonds ist sparplanfähig. Mit Sparplänen können Sie diszipliniert strategisch, regelmäßig und langfristig sparen und mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbauen.

Sparplan

Das Produkt in den Medien

Chancen

  • Ausrichtung auf Themenfelder mit nachhaltiger Entwicklung
  • Diversifikation über eine Vielzahl von Sektoren
  • Ausschluss kritischer Branchen und Geschäftsmodelle mit erhöhtem Verlustpotenzial
  • Nachhaltigkeit als Risikomanagementkomponente
  • Erfahrung der beteiligten Personen mit nachhaltigen Investments seit über 20 Jahren
  • Integration von Nachhaltigkeitsresearch im Fondsmanagement durch die handelnden Personen

Risiken

  • Phasenweise höhere Kursschwankungen durch Beimischung von klein- und mittelkapitalisierten Unternehmen
  • Risiken durch Fremdwährungen
  • Themenfelder mit nachhaltiger Entwicklung können zu Abweichungen gegenüber einem Vergleichsindex führen
  • Der empfohlene Anlagehorizont sollte mindestens 5 Jahre betragen

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Telefontermin mit uns

 

Denn am Anfang steht immer ein gutes Gespräch.

 

TELEFONTERMIN VEREINBAREN

Rechtliche Hinweise

Die apano GmbH ist im Rahmen dieses Angebots nur als Vermittlerin tätig. Die Angaben im Rahmen dieser Produktdarstellung und zu der Emittentin beruhen wesentlich auf den Angaben der Emittentin und sind von der apano GmbH nicht im Einzelnen geprüft worden. Die apano GmbH übernimmt daher keine Gewähr für die Angaben.

Die apano GmbH ist im Rahmen dieses Angebot nur als Vermittlerin tätig. Die Angaben im Rahmen dieser Produktdarstellung und zu der Emittentin beruhen wesentlich auf den Angaben der Emittentin und sind von der apano GmbH nicht im Einzelnen geprüft worden. Die apano GmbH übernimmt daher keine Gewähr für die Angaben.

Diese Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Grundlage für den Kauf sind die jeweils gültigen Verkaufsunterlagen, die ausführliche Hinweise zu den einzelnen mit der Anlage verbundenen Risiken enthalten. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Der Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen zu dem Fonds sind kostenlos in deutscher Sprache erhältlich bei: www.hansainvest.com sowie unter www.apano.de. Auf Wunsch können sie Druckstücke kostenlos erhalten bei: HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH, Kapstadtring 8, 22297 Hamburg.

Einbeziehung der AGB der apano GmbH:

Für die Tätigkeit der apano GmbH für den Kunden im Bereich der Anlagevermittlung und anderer Dienstleistung finden die AGB der apano GmbH Anwendung. Diese AGB gelten über den konkreten Auftrag hinaus auch für weiteren und künftigen Tätigkeiten der apano GmbH gegenüber dem Kunden. Die AGB der apano GmbH stehen auf der Webseite unter www.apano.de/rechtliches zur Verfügung und können dort heruntergeladen und ausgedruckt werden. Sie werden dem Kunden auch auf Wunsch in Papierform zugeschickt. Sie können telefonisch unter 0231 13887 0 oder per E-Mail unter service@apano.de bestellt werden.

Risikohinweise für Investmentfonds

Grundsatz: Die Vermögensanlage in Investmentfonds („Fonds“) bietet Chancen, aber auch Risiken. Fonds sind keine risikolosen Anlagen. Fonds unterscheiden sich untereinander

in erheblichen Maße nach Struktur und Anlagespektrum. Die Risiken einer Vermögensanlage soll sich der Anleger vor seiner Entscheidung bewusst machen. Bitte beachten Sie daher immer die Risikohinweise.

Hinweis auf Prospekt: Für jeden Fonds besteht ein eigener Fondsprospekt, der die Gegebenheiten und Risiken des konkreten Fonds schildert. Es gibt ebenfalls auch die Wesentlichen Anlegerinformationen zu dem Fonds. Bitte lesen Sie den Prospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen und beachten Sie die ausführlichen Risikohinweise. Der Prospekt muss dabei nicht in Deutsch gefasst sein, sondern kann auch in Englisch abgefasst sein. Prospekt und Wesentliche Anlegerinformationen sind bei der Apano erhältlich.

Risiko von Wertschwankungen und Substanzverlust: Der Wert eines Anteils an einem Fonds kann, je nach der Entwicklung der Vermögensgegenstände, in die der Fonds investiert, sehr stark schwanken. Es sind daher bei schlechter Entwicklung der Anlagen des Fonds, erhebliche Wertschwankungen und dauernde Substanzverluste möglich. Es besteht das Risiko von fallenden Anteilspreisen.

Risiken aus den Anlagen des Fonds: Ein Fonds investiert in verschiedene Finanzanlagen. Er trägt damit alle Risiken, die auch in den Zielanlagen (z. B. Immobilien, Aktien etc.) auftreten können.

Bonitätsrisiko: Vermögensanlagen, in die der Fonds investiert, unterliegen einem Bonitäts- und Emittentenrisiko. Bei Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage des Emittenten kann es zu Zahlungsausfällen bis hin zur Zahlungsunfähigkeit kommen.

Risiko trotz Diversifikation: Eine Mischung oder Diversifikation der Anlagen kann nicht verhindern, dass bei einer negativen Entwicklung des Gesamtmarkts Verluste eintreten.

Risiko der Fehlinterpretation von Performanceangaben: Positive Ergebnisse in der Vergangenheit geben grundsätzlich keine Rückschlüsse auf zukünftige Ergebnisse. Fonds veröffentlichen Performanceergebnisse in Bezug auf die Entwicklung ihrer Anteilswerte. Hier sind aber die verwendeten Daten und Zeiträume und Kosten zu berücksichtigen.

Risiken durch besondere Anlageschwerpunkte: Fonds mit besonderen Schwerpunkten haben ein erhöhtes Risiko, da Entwicklungen im Bereich des Schwerpunkts sich besonders stark auswirken. Sie unterliegen auch den besonderen Gegebenheiten ihres Schwerpunkts.

Währungsrisiko: Notieren der Fonds oder seine Anlagen in einer Fremdwährung, sind Änderungen des Wechselkurses zu der Heimatwährung des Anlegers zu berücksichtigen. Anlageentscheidungen und Fondsmanagement: Die Anlageentscheidungen im Fonds werden durch das Fondsmanagement und nicht durch den Anleger getroffen. Er hat keinen Einfluss auf die konkreten Anlagen des Fonds. Ihm ist in der Regel nicht bekannt, welche konkreten Finanzanlage der Fonds tätigen wird (Blind Pool Risiko). Das Fondsmanagement kann sich ändern, Schlüsselpersonen, die bisher den Fonds prägten, können sich weggehen.

Aussetzung der Rücknahme von Anteilen: Es besteht das Risiko, dass ein Fonds aufgrund besonderer Umstände die Rücknahme von Fondsanteilen aussetzt. Der Anleger kann also nicht sicher damit rechnen, dass er Fondsanteile immer zurückgeben kann. Einzelheiten werden in den Fondsbedingungen geregelt.

Risiko der Liquidierung oder der Zusammenlegung von Fonds: Ein Fonds kann durch die Fondsgesellschaft ohne Zustimmung der Anleger liquidiert oder mit anderen Fonds zusammengelegt werden. Der Anleger muss dann seine Anlage ggfs. zur Unzeit beenden oder Änderungen zu dem ursprünglich gekauften Fonds hinnehmen.

Risiken aus Kosten: Der Anleger muss immer die mit dem Erwerb des Fonds verbundenen Kosten, aber auch alle anderen laufenden Kosten des Fonds berücksichtigen, da sie von der Wertentwicklung des Fonds zuerst verdient werden müssen, bevor der Anleger einen Gewinn erzielt. Bei Fonds können auf mehreren Ebenen Kosten anfallen. Insbesondere bei Dachfonds sind die Kosten der Zielanlagen zu berücksichtigen. Es ist auch die Differenz zwischen Ausgabepreis und Rücknahmepreis zu berücksichtigen.

Risiken bei Dachfonds: Bei Dachfonds kann der Fonds die Anlageentscheidungen der Zielfonds, die in der Regel ein eigenes Management haben, nicht beeinflussen. Es entstehen zusätzlich die Kosten der Zielfonds.

Verständnisrisiko bei Fremdsprache: Wesentliche Unterlagen (z.B. Prospekt) können in einer fremden Sprache abgefasst sein, die der Anleger möglicherweise nicht vollkommen beherrscht. Er kann daher wesentliche Angaben eventuell nicht, nicht vollständig oder falsch verstehen. Der Anleger sollte ein Verständnis der Angaben vorher sicherstellen.